Archivierter Artikel vom 22.04.2014, 19:15 Uhr

Kiew: Militärflugzeug im Osten der Ukraine beschossen

Kiew (dpa). Im Osten der Ukraine ist über der von bewaffneten prorussischen Kräften kontrollierten Stadt Slawjansk nach offiziellen Angaben ein militärisches Beobachtungsflugzeug beschossen worden. Die Maschine vom Typ Antonow AN-30 habe mehrere Einschüsse, aber niemand sei verletzt worden, teilte das Verteidigungsministerium in Kiew mit. Die Maschine sei auf ihren Militärstützpunkt zurückgekehrt. Die vom Westen unterstützte Regierung in Kiew geht seit Tagen mit einer Anti-Terror-Operation in der Region gegen mutmaßliche Separatisten vor.