Archivierter Artikel vom 29.04.2010, 18:20 Uhr

Kiel verbietet Vereine der Hells Angels und Bandidos

Kiel (dpa). Im Kampf gegen die Rockerkriminalität greift Schleswig-Holstein mit Vereinsverboten hart durch. Nach langen blutigen Auseinandersetzungen in dem Milieu verbot das Innenministerium die «Hells Angels MC Charter Flensburg» und die «Bandidos MC Probationary Chapter Neumünster». Trotz der Verbote werden weitere gewalttätige Auseinandersetzungen im Rockermilieu nicht ausgeschlossen. Die Vereine seien zwar aufgelöst, die ehemaligen Mitglieder aber nach wie vor vorhanden, hieß es.