Archivierter Artikel vom 05.08.2010, 02:16 Uhr

Kenianer entscheiden über neue Verfassung – Trend für klares Ja

Nairobi (dpa). In Kenia hat sich bei der Abstimmung über eine neue Verfassung am späten Abend eine deutliche Mehrheit für die Änderungen abgezeichnet. Die Ergebnisse von 12 500 der 20 700 Wahllokale lagen vor. Das Verfassungsreferendum soll Reformen beschleunigen und gilt als überfällig. Unter anderem soll die Macht des Präsidenten deutlich begrenzt werden, auch Landreformen und eine teilweise Legalisierung von Abtreibungen sieht der Verfassungsentwurf vor. Entgegen manchen Befürchtungen verlief die Abstimmung friedlich.