Archivierter Artikel vom 12.08.2010, 07:26 Uhr

Kekilli: Endlich keine Klischeebesetzung

Hannover (dpa). Die deutsch-türkische Schauspielerin Sibel Kekilli ist neue «Tatort»-Ermittlerin – und freut sich darüber, dass ihre neue Rolle keinen Migrationshintergrund hat. Sie habe eine Rolle, die Sarah Brandt heiße und nicht Aysche Yilmaz und das sei wirklich klasse, sagte die Schauspielerin der «Hannoverschen Allgemeinen Zeitung». Sie wolle nicht ständig auf das Rollenklischee als Türkin reduziert werden.