40.000
Aus unserem Archiv
Unna

Keine weiteren Opfer nach Brand in Unna

dpa

Nach der Brandtragödie von Unna haben die Ermittler ihre Suche nach möglichen weiteren Opfern beendet. Man habe keine weiteren Toten in der Ruine gefunden, sagte ein Polizeisprecher. Bei dem Feuer in der Nacht zu gestern waren fünf Menschen getötet und zwei schwer verletzt worden. Das Haus war völlig ausgebrannt. Die Brandursache ist noch unklar. Die Staatsanwaltschaft will am Mittag weitere Ermittlungsergebnisse bekanntgeben.

dp cr

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!