40.000
  • Startseite
  • » Keine Lebensmittel aus Nicht-EU-Ländern einführen
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Keine Lebensmittel aus Nicht-EU-Ländern einführen

    Urlauber sollten keine Fleisch- oder Milchprodukte aus Ländern außerhalb Europas mitbringen. Denn dadurch können Tierseuchen eingeschleppt werden, die in Deutschland längst ausgerottet sind. Darauf weist die Bundestierärztekammer in Berlin hin.

    Tierseuchen, die in anderen Ländern auftreten, sind etwa die Maul- und Klauenseuche oder die afrikanische Schweinepest. Die Erreger dieser Tierseuchen können durch Waren und Mitbringsel nach Deutschland eingeschleppt werden.

    Merkblatt zur Einfuhr tierischer Erzeugnisse: dpaq.de/uBTr5

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 11°C
    Mittwoch

    7°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    Freitag

    8°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!