40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Keine Lebensmittel aus Ägypten nach Deutschland einführen

dpa/tmn

Ägypten wird derzeit von einem starken Ausbruch der Maul- und Klauenseuche heimgesucht. Reisende sollten deshalb keine Lebensmittel oder Produkte tierischer Herkunft mit nach Deutschland bringen, warnt die Bundestierärztekammer.

Schafe auf der Weide
Die Maul- und Klauenseuche ist für Tiere wie Schafe oft tödlich. Da das Virus derzeit in Teilen von Ägypten grassiert, sollten Touristen keine tierischen Produkte nach Hause mitbringen.
Foto: Frank Ma – DPA

Von dem Ausbruch sind laut dem Landwirtschaftsministerium in Kairo besonders Rinder, Büffel und kleine Wiederkäuer im Nildelta betroffen, aber auch in Dörfern weiter südlich entlang des Nils. Das Virus der Maul- und Klauenseuche sei sehr ansteckend, warnen die Tierärzte: Es verbreite sich sogar über Kleidung, Fahrzeuge oder Lebensmittel wie Milch, Fleisch oder Rohwürste wie Salami. Für den Menschen ist der Erreger zwar ungefährlich, für Tiere wie Rinder, Schweine, Schafe und Wildtiere aber oft tödlich.

Touristen sollten daher keine tierischen Produkte mitbringen, weder Lebensmittel noch Souvenirs wie Hörner und Felle. Außerdem sollten Ägypten-Rückkehrer keine landwirtschaftlichen Betriebe in Deutschland besuchen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

10°C - 20°C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!