Gelsenkirchen

Keine Krawalle vor dem Revier-Derby

Vor dem Revier-Derby zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund in der 1. Fußball-Bundesliga ist es in Gelsenkirchen ruhig geblieben. Die meisten BVB-Anhängern seien ohne Zwischenfälle von der Polizei vom Bahnhof zur Schalker Arena geleitet worden, sagte ein Polizeisprecher. Die Polizei ist mit zusätzlichen Kräften im Einsatz, um möglichen Ausschreitungen vorzubeugen. In den vergangenen Jahren war es am Rande des Revier- Schlagers immer wieder zu Auseinandersetzungen gekommen.