Berlin

Keine Einigung auf Steuerpaket mit Länder

Die für Januar geplanten Steuersenkungen stehen weiterhin auf der Kippe. Kanzlerin Angela Merkel und die Unions- Ministerpräsidenten konnten sich nicht auf eine gemeinsame Linie wegen der erwarteten Steuerausfälle verständigen. Das erfuhr die dpa aus Teilnehmerkreisen. Vor allem das schwarz-gelb regierte Schleswig- Holstein will den 2010 geplanten Steuersenkungen der Bundesregierung ohne Gegenleistungen des Bundes nicht zustimmen. Das Steuerpaket sollte eigentlich am 18. Dezember verabschiedet werden.