40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Keine deutsche Beteiligung an Bombenattrappe

dpa

Deutsche Behörden haben die Bombenattrappe in Namibia nicht im Gepäck für einen Air-Berlin-Flug platziert. Das sagte ein Sprecher des Innenministeriums. Alles Weitere – etwa wer daran wie beteiligt gewesen sei – sei Gegenstand weiterer Prüfungen. Innenminister Thomas de Maizière hatte zunächst nicht völlig ausgeschlossen, dass die Bombenattrappe möglicherweise sogar ein Test deutscher Sicherheitsbehörden war. Er hatte dies aber bereits als sehr unwahrscheinlich bezeichnet.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 9°C
Donnerstag

1°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-3°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

4°C - 8°C
Donnerstag

1°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-3°C - 3°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!