Berlin

Keine Abmahnung für Langschläfer im Prozess um Kündigung

In einem laufenden Kündigungsschutzprozess dürfen Mitarbeiter ruhig verschlafen. Sie müssen deswegen keine Abmahnung fürchten. Das ergibt sich aus einer Entscheidung des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg, auf das die Deutsche Anwaltauskunft hinweist.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net