40.000
  • Startseite
  • » Kein Essig zur Schimmelpilzbekämpfung
  • Aus unserem Archiv
    Dessau

    Kein Essig zur Schimmelpilzbekämpfung

    Zur Bekämpfung von Schimmelpilzen in Wohnungen empfehlen manche Ratgeber eine Essiglösung. Diese Maßnahme ist nach Ansicht des Umweltbundesamtes in Dessau aber nicht sinnvoll.

    Denn viele Baustoffe und besonders Kalk bewirkten eine Neutralisation des Essigs. Hinzu komme, dass mit dem Essig organische Nährstoffe auf das Material gelangten. Dieses könne das Pilzwachstum sogar fördern. Zur Schimmel-Bekämpfung sollte besser ein Fachmann um Rat gefragt werden.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!