Vertragsverlängerung bis 2022

Kein Eberl-Effekt bei 0:0: „Langer Weg zur Einstelligkeit“

Borussia Mönchengladbach steht nach dem 0:0 in Frankfurt weiter im Bundesliga-Niemandsland zwischen drohendem Abstieg und möglichem Europacup-Einzug. Die Vertragsverlängerung von Sportdirektor Eberl brachte keinen Schub. Dafür erwies sich Keeper Sommer als Retter.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net