40.000
Aus unserem Archiv

Kein Durchbruch im Streit um Olympia-Flächen

Garmisch-Partenkirchen (dpa) – Münchens Olympia-Bewerbung steht auf der Kippe, weil viele Landwirte in Garmisch-Partenkirchen ihr Land nicht zur Verfügung stellen wollen. Die Staatsregierung zeigte sich heute aber optimistisch. Ministerpräsident Horst Seehofer will bis Ende August eine Einigung mit den Landwirten erzielen. Nach einer Kabinettssitzung in Garmisch-Partenkirchen sagte er, man werde die begonnenen Gespräche besonnen und in aller Ruhe weiterführen. Im Januar muss das Münchner Bewerbungsbuch abgegeben werden.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

18°C - 30°C
Dienstag

17°C - 29°C
Mittwoch

17°C - 30°C
Donnerstag

16°C - 29°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Soll ein KZ-Besuch für Schüler zur Pflicht werden?

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, sprach sich dafür aus, den Besuch einer KZ-Gedenkstätte für jeden Schüler zur Pflicht zu machen. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Celina de Cuveland

0157/86301747

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!