40.000
Aus unserem Archiv
Paris

Kaution nicht gezahlt: Brustimplantate-Hersteller in Haft

dpa

Im Skandal um die nicht zugelassenen Billig-Brustimplantate ist der Ex- Chef der mittlerweile insolventen Fima Poly Implant Prothèse in Haft. Er habe die auf 100 000 Euro festgesetzte Kaution nicht gezahlt, berichtet der TV-Nachrichtensender BFM unter Berufung auf die Justiz. Jean-Claude Mas steht im Zentrum des weltweiten Skandals um gesundheitsgefährdene Silikonkissen. Er ist wegen fahrlässiger Körperverletzung angeklagt. Die Ermittlungen gegen Mas laufen, seitdem in Frankreich Krebserkrankungen von Frauen mit PIP-Implantaten bekannt wurden.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

5°C - 17°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 22°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!