40.000
Aus unserem Archiv
Washington

Kaum Hoffnung auf Überlebende in Bergwerk in West Virginia

dpa

Mehr als zwei Tage nach dem Grubenunglück im US-Bundesstaat West Virginia sinkt die Hoffnung auf Überlebende immer weiter. Von vier noch vermissten Arbeitern gibt es kein Lebenszeichen. Die Konzentrationen von giftigem Kohlenmonoxid und Methan in dem Stollen sind noch zu hoch, um Suchtrupps in die Mine zu schicken. Experten bohrten weiter Löcher in den Berg, um die Grube zu entlüften. Erst bei ungefährlichen Werten sollen Retter die Kohlemine betreten. Bisher wurden 25 Todesopfer gezählt.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!