Berlin

Kauder verlangt von Unionsländern Ja zum Steuerpaket

Unionsfraktionschef Volker Kauder verlangt von den Unionsländern, dass sie im Streit um das von der schwarz-gelben Regierung geplante Steuerpaket einlenken. Es sei jetzt notwendig, dass Vernunft einziehe. Man müsse diese Koalition zu einem erfolgreichen Start bringen, sagte Kauder im ZDF. Mehrere Unions- Ministerpräsidenten befürchten wegen der von Schwarz-Gelb für Anfang Januar geplanten Milliarden-Entlastungen für Bürger und Unternehmen gravierende Steuerausfälle.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net