Katzendreck ist Minderungsgrund

Brühl/Berlin (dpa/tmn) – Starke Geruchsbelästigung durch viele Katzen im Haus ist ein Grund, die Miete zu mindern. Darauf weist der Deutsche Mieterbund in Berlin hin und beruft sich auf eine Entscheidung des Amtsgerichts Brühl vom April 2008 (Aktenzeichen: 28 C 402/05).

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net