40.000
  • Startseite
  • » Kati Wilhelm gewinnt letztes Rennen ihrer Laufbahn
  • Aus unserem Archiv
    Kamtschatka

    Kati Wilhelm gewinnt letztes Rennen ihrer Laufbahn

    Die dreifache Biathlon-Olympiasiegerin Kati Wilhelm hat das letzte Rennen ihrer Laufbahn gewonnen. Beim Einladungs-Wettkampf in Kamtschatka verwies sie in der Verfolgung über zehn Kilometer die Französin Marie Dorin und Swetlana Slepzowa (Russland) auf die weiteren Podestplätze.

    Abschied
    Kati Wilhelm beendet ihre aktive Karriere.

    Damit sicherte sich Wilhelm, die tags zuvor beim Sprintsieg der Slowakin Anasasija Kuzmina Dritte geworden war, das für den Erfolg in Russland ausgelobte Auto. Bei den Männern gewann Verfolgungssieger Iwan Tscheresow aus Russland die japanische Luxuskarosse. Den Sprint am Freitag hatte der norwegische Weltcupsieger Emil Hegle Svendsen gewonnen, der in der Verfolgung Zweiter wurde. Michael Greis (Nesselwang) belegte Rang 34.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    2°C - 5°C
    Sonntag

    3°C - 5°C
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    7°C - 10°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!