Archivierter Artikel vom 07.02.2010, 06:10 Uhr
Hamburg

Kassenchef Klusen: Steuer auf Medikamente senken

Im Streit über Zusatzbeiträge fordert der Chef der Techniker Krankenkasse, Norbert Klusen einen reduzierten Mehrwertsteuersatz auf Medikamente. «Das wäre sinnvoller gewesen als die Hoteliers zu subventionieren», sagte er der dpa. Für ihn sei es nicht nachzuvollziehen, dass etwa Hundefutter mit nur 7 Prozent belastet werde, während «Medikamente mit dem vollen Satz belegt sind. Es müsse sichergestellt werden, dass die Pharmaindustrie die Vorteile an die Abnehmer weitergebe, so Klusen.