Kassen warnen: Kronen und Füllungen teurer

Berlin (dpa). Kunststoff-Füllungen, Brücken oder Kronen werden für Kassenpatienten künftig möglicherweise deutlich teurer. Grund ist die vom Bundesgesundheitsministerium geplante Novellierung der zahnärztlichen Gebührenordnung. Der Vizechef des Verbands der gesetzlichen Krankenkassen, Johann-Magnus von Stackelberg, sagte, die Vollkrone etwa würde künftig rund 74 Euro mehr kosten. Die neue Gebührenordnung soll Anfang nächsten Jahres in Kraft treten, muss aber vorher noch von Regierung und Bundesrat beschlossen werden.