40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Kassen sollen Konservieren der Eizellen Krebskranker zahlen

dpa

Die Krankenkassen sollen nach den Vorstellungen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn künftig das Konservieren von Ei- und Samenzellen junger krebskranker Menschen bezahlen. „Junge Erwachsene mit Krebs brauchen unsere volle Unterstützung“, sagte der CDU-Politiker der „Bild“-Zeitung. „Vielen droht, dass sie infolge der Behandlung nie Kinder bekommen können.“ Deshalb solle in Zukunft die Kasse in solchen Fällen die Kosten des Konservierens von Keimzellgewebe, Ei- und Samenzellen übernehmen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

10°C - 22°C
Samstag

9°C - 19°C
Sonntag

14°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!