Kaschmirpulli lässig kombinieren

Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Wer sich in diesem Winter einen Kaschmir-Pullover leistet, sollte zu einem klassischen Teil greifen und ihn geschickt kombinieren. Dazu gibt Stilberater Andreas Rose aus Frankfurt am Main einige Tipps.

Männer wählen zum Beispiel einen Pulli mit V-Ausschnitt in einer gedeckten Farbe. Sie tragen ihn mit Hemd unter dem Jackett oder nur mit weißem T-Shirt darunter – das sieht lässig aus, sagt der Stilberater Andreas Rose aus Frankfurt. Für Damen empfiehlt sich ein grauer oder caramelfarbener Cardigan: Für einen eher rustikalen Look tragen sie dunkle Bluejeans, Karohemd und Bikerboots dazu. Edel wirkt er dagegen mit einer weißen Jeans, hellem Gürtel, taillierter Seidenbluse und Ankleboots. Nur zum klassischen Schottenrock sollte man ihn nie tragen. Das wirkt schnell altbacken.