Archivierter Artikel vom 24.06.2010, 08:00 Uhr

Karstadt-Verhandlungen noch ohne Ergebnis

London (dpa). Bei den Verhandlungen über die Mieten für die Warenhauskette Karstadt gibt es noch kein Ergebnis. Vertreter des Investors Berggruen und des Karstadt-Vermieters Highstreet haben am frühen Morgen in London vereinbart, die Gespräche fortzusetzen. Die Gespräche seien sehr konstruktiv verlaufen, hieß es aus Verhandlungskreisen. Ein neues Treffen solle zeitnah erfolgen. Ohne eine Einigung wird der vor zwei Wochen unterzeichnete Kaufvertrag für die insolvente Warenhauskette nicht rechtskräftig.