Islamabad

Karsai wirbt in Pakistan für Aussöhnungsplan

Der afghanische Präsident Hamid Karsai ist zu einem Besuch in Pakistan eingetroffen. Dabei dürfte er um Hilfe für seinen Aussöhnungsplan mit den Aufständischen werben. Nach offiziellen Angaben aus Islamabad wird Karsai bei seiner zweitägigen Visite mit seinem Kollegen Asif Ali Zardari zusammenkommen. Karsai dürfte auch die Auslieferung der Nummer zwei an der afghanischen Talibanspitze verlangen. Der Stellvertreter von Mullah Omar war vergangenen Monat festgenommen worden.