Archivierter Artikel vom 11.02.2013, 02:55 Uhr

«Karneval im Blut» – Schwarz-Rot-Gold am Zuckerhut

Rio de Janeiro (dpa). Deutschland tanzt am Zuckerhut. Fast 4000 Trommler, Tänzer und Karnevalsköniginnen der Samba-Schule «Unidos da Tijuca» sind in der Nacht mit dem Thema «Bezauberndes Deutschland» durch Rios legendäres Sambódromo defiliert. Während in Köln die Jecken unter dem Motto «Fastelovend em Blot – he un am Zuckerhot» (Karneval im Blut – hier und am Zuckerhut) am Rosenmontag durch die Stadt ziehen, präsentierte die Sambaschule in Rio zu heißen Rhythmen ein Feuerwerk der Farben als Hommage an Deutschland.