Archivierter Artikel vom 27.06.2010, 03:52 Uhr

Karl-May-Spiele in Bad Segeberg eröffnet

Bad Segeberg (dpa). Startschuss für die Wild-West-Saison am Bad Segeberger Kalkberg: Mit der Premiere von «Halbblut» haben die Karl- May-Spiele am Abend begonnen. Rund 7500 Zuschauer verfolgten in dem Freilichttheater die Abenteuer von Winnetou und seinem Freund Old Shatterhand. Die Besucher feierten vor allem ihren Apachenhäuptling. Dessen Rolle übernimmt TV-Schauspieler Erol Sander bereits in der vierten Saison.