Archivierter Artikel vom 24.06.2010, 07:14 Uhr
Washington

Kappe fängt wieder Öl am Bohrloch im Golf von Mexiko auf

Im Golf von Mexiko kann BP am Leck auf dem Meeresboden nach einer stundenlangen Panne wieder Öl auffangen. Wie CNN berichtet, gelang es den Experten, eine Kappe wieder anzubringen, die das Rohöl über dem Bohrloch sammelt. Ein Unterwasserroboter war gegen die Konstruktion gefahren, so dass die Kappe Stunden vorher hatte entfernt werden müssen. Seit Ende April fließen aus einem Leck in 1500 Metern Tiefe täglich Tonnen von Rohöl ins Meer.