Kanu-Weltmeister Mittelstedt geht es besser

Neubrandenburg (dpa). Kanu-Weltmeister Paul Mittelstedt geht es nach seinem Unfall wieder besser. «Ich bin guter Dinge und hoffe, dass mir eine Becken-Operation erspart bleibt. Ich denke, dass ich in etwa vier Wochen die Krücken wieder ablegen kann», sagte er dem Neubrandenburger «Nordkurier».

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net