40.000
  • Startseite
  • » Kanadisches Alpin-Team weiter im Verletzungspech
  • Aus unserem Archiv

    GrödenKanadisches Alpin-Team weiter im Verletzungspech

    Das Verletzungspech im Alpin-Team von Olympia-Gastgeber Kanada reißt nicht ab. Nach den Ausfällen von Abfahrts-Weltmeister John Kucera, Jean-Philippe Roy, Larisa Yurkiw und Kelly Vanderbeek ist nun auch Francois Bourque schwer verletzt.

    Der 25 Jahre alte Skirennfahrer erlitt im italienischen Gröden einen Kreuzbandriss und trat die Heimreise nach Kanada an, wo weitere Untersuchungen anstehen. Weltmeister Kucera hatte sich das linke Schien- und Wadenbein gebrochen. Roy, Yurkiw und Vanderbeek erlitten ebenfalls Kreuzbandrisse.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    9°C - 17°C
    Mittwoch

    9°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 19°C
    Freitag

    10°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!