Archivierter Artikel vom 13.12.2011, 07:20 Uhr

Kanada steigt aus Kyoto-Protokoll aus

Ottawa (dpa). Die Entscheidung kam nicht überraschend, aber schneller als gedacht: Nur wenige Tage nach der Weltklimakonferenz in Durban hat Kanada seinen Ausstieg aus dem Kyoto- Protokoll erklärt. Umweltminister Peter Kent sagte, das Kyoto-Protokoll sei für Kanada «ein Ding der Vergangenheit». Dass Kanada bereits jetzt das Aus erklärt, dürfte nach Meinung von Experten auch finanzielle Gründe haben. Mit dem Ausstieg vermeidet Kanada, wegen Nicht-Erfüllung seiner Zusagen zum Abbau von Treibhausgasen Strafen zahlen zu müssen.