40.000
Aus unserem Archiv
Monrovia

Kampf gegen Ebola in Liberia: Soldaten an Kontrollpunkten

dpa

Liberia will mit Hilfe der Armee gegen die weitere Ausbreitung der Ebola-Epidemie ankämpfen. Soldaten sollen an strategischen Kontrollpunkten stationiert werden, um die Bewegungen der Menschen zu beobachten und sie dazu zu ermuntern, nicht von einem Landesteil in den anderen zu reisen. Das kündigte der Verteidigungsminister des westafrikanischen Landes, Brownie Samukai, in der Hauptstadt Monrovia an. Er appellierte an die Menschen, in ihrem jeweiligen Bezirk zu bleiben.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

18°C - 30°C
Dienstag

19°C - 31°C
Mittwoch

17°C - 31°C
Donnerstag

16°C - 30°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Soll ein KZ-Besuch für Schüler zur Pflicht werden?

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, sprach sich dafür aus, den Besuch einer KZ-Gedenkstätte für jeden Schüler zur Pflicht zu machen. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!