Berlin

Kampagne gegen sexuellen Kindesmissbrauch gestartet

«Sprechen hilft!» – unter diesem Motto hat die Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, Christine Bergmann, in Berlin eine Kampagne gegen sexuellen Kindesmissbrauch gestartet. Die Spots sollen Opfern Mut machen, ihr Schweigen zu brechen und über das Erlebte zu reden. Filmemacher Wim Wenders führte bei den Spots Regie. Sie sind ab sofort auf allen großen Fernsehsendern zu sehen. Die Bundesregierung hatte die Missbrauchsbeauftragte Anfang des Jahres eingesetzt und einen Runden Tisch eingerichtet.