40.000
Aus unserem Archiv

Kammern: Saar-Rauchverbot bedroht Existenzen

Saarbrücken (dpa/lrs) – Das vom Saarland beschlossene absolute Rauchverbot in der Gastronomie sorgt weiter für Stunk: Die Regelung bedrohe bis zu 1000 Arbeitsplätze und selbstständige Existenzen, hieß es am Donnerstag in einer gemeinsamen Mitteilung von Industrie- und Handelskammer (IHK), Handwerkskammer und der Vereinigung der Saarländischen Unternehmensverbände (VSU). Einer Umfrage zufolge ginge der Gastronomie bei Umsetzung der Pläne «ein nicht unerheblicher Teil» der Kundschaft verloren, erklärten die Organisationen. Dabei trage die Maßnahme nicht dazu bei, den Schutz der Nichtraucher zu verbessern. Sie verstoße deshalb gegen das Gebot der Erforderlichkeit und Verhältnismäßigkeit staatlicher Eingriffe und damit gegen wesentliche Freiheitsrechte des Grundgesetzes.

www.saarland.ihk.de

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Kostenloser Nahverkehr für alle?

Kostenlos mit Bus und Bahn fahren für bessere Luft in den Städten: Mit diesem Vorschlag will die Bundesregierung das Problem zu hoher Schadstoffbelastung durch den Autoverkehr angehen. Was halten Sie davon: Sollte es kostenlosen Nahverkehr für alle geben?

Das Wetter in der Region
Montag

-2°C - 6°C
Dienstag

-3°C - 6°C
Mittwoch

-5°C - 4°C
Donnerstag

-6°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wollen Sie bis Ostern fasten?

Nach Karneval beginnt für viele Menschen die Fastenzeit. Wollen auch Sie bis Ostern bewusst auf Süßigkeiten, Alkohol, Zigaretten, Fleisch oder etwas anderes verzichten?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!