Berlin

Was geschah am...

Kalenderblatt 2021: 24. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. November 2021.

47. Kalenderwoche, 328. Tag des Jahres

Noch 37 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Andreas, Flora, Modestus

HISTORISCHE DATEN

2020 – Der US-Aktienindex Dow Jones steigt erstmals in seiner Geschichte über 30 000 Punkte. Er spiegelt die Kursentwicklung von 30 der bedeutendsten Aktien der US-Börsen wider.

2019 – Bei den Bezirkswahlen in Hongkong erringt das pro-demokratische Lager einen klaren Sieg. Fast 80 Prozent der Sitze und damit 17 der 18 Bezirksräte gehen an die Opposition.

2016 – Das Europaparlament stimmt mit großer Mehrheit für eine Aussetzung der Beitrittsverhandlungen mit der Türkei. Der Beschluss ist nicht bindend.

2011 – Die Talentshow „The Voice of Germany“ wird erstmals auf ProSieben ausgestrahlt. Anders als bei vergleichbaren Formaten sitzen die Jury-Mitglieder beim ersten Vorsingen mit dem Rücken zu den Kandidaten, so dass sie sie nicht sehen.

2001 – Ein Grünen-Parteitag in Rostock billigt Bundeswehreinsätze zur Bekämpfung des internationalen Terrorismus.

1996 – Der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko erhält durch ein Verfassungsreferendum nahezu diktatorische Vollmachten. Fälschungsvorwürfe weist Lukaschenko zurück.

1979 – In einem Münchener Industriepark eröffnet die erste Media-Markt-Filiale.

1976 – Bei einem schweren Erdbeben der Stärke 7,6 (Richter-Skala) in der Osttürkei sterben 3790 Menschen, die Stadt Muradiye wird weitgehend zerstört.

1941 – Die deutsche SS beginnt mit der Errichtung des Konzentrationslagers Theresienstadt in der besetzten Tschechoslowakei.

GEBURTSTAGE

1984 – Maria Höfl-Riesch (37), deutsche Skirennläuferin, Olympiasiegerin 2010 und 2014

1961 – Arundhati Roy (60), indische Schriftstellerin („Der Gott der kleinen Dinge“)

1961 – Hartmut Engler (60), deutscher Sänger und Songschreiber, Sänger der Band Pur

1948 – Christoph Bergner (73), deutscher Politiker (CDU), Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt 1993-1994

1934 – Klaus Bugdahl (87), deutscher Radrennfahrer, einer der erfolgreichsten deutschen Sechstagefahrer aller Zeiten

TODESTAGE

2011 – Ludwig Hirsch, österreichischer Liedermacher („Dunkelgraue Lieder“, „In meiner Sprache“) und Schauspieler, geb. 1946

1991 – Freddie Mercury, britischer Rocksänger, Mitglied der Gruppe Queen („We Will Rock You“), geb. 1946

© dpa-infocom, dpa:211115-99-999631/2