Archivierter Artikel vom 03.08.2016, 23:58 Uhr
Berlin

Kalenderblatt 2016: 4. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4 August 2016:

Lesezeit: 2 Minuten
Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Foto: dpa

31. Kalenderwoche

217. Tag des Jahres

Noch 149 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Johannes

HISTORISCHE DATEN

2015 – Generalbundesanwalt Harald Range muss in der Affäre um die Landesverrats-Ermittlungen gegen Journalisten des Blogs Netzpolitik.org seinen Posten räumen.

2014 – Der frühere hessische Ministerpräsident Roland Koch tritt nach drei Jahren als Vorstandsvorsitzender des Bau- und Dienstleistungskonzerns Bilfinger zurück.

2011 – Der Tod eines 29-Jährigen durch Polizeikugeln löst in Großbritannien eine Welle der Gewalt aus. Erst nach vier Nächten flauen die Unruhen ab. Fünf Menschen sterben.

2006 – Das ukrainische Parlament wählt den bisherigen Oppositionschef Viktor Janukowitsch zum Ministerpräsidenten und beendet damit die viermonatige Dauerkrise.

1998 – In Berlin-Steglitz stürzt ein vierstöckiges Wohnhaus nach einer Gasexplosion in sich zusammen. Sieben Menschen sterben. Ursache des Unglücks waren Manipulationen an der Gasleitung.

1996 – In Atlanta enden die XXVI. Olympischen Sommerspiele. Die deutsche Mannschaft erringt 20 Gold-, 18 Silber- und 27 Bronzemedaillen.

1951 – Mit der Verabschiedung des Gesetzes über die Errichtung eines Kraftfahrt-Bundesamtes wird das KBA gegründet. Sitz der neuen Behörde wird Flensburg in Schleswig-Holstein.

1931 – Kurt Tucholsky beschreibt in einem Beitrag für die
Wochenzeitung «Die Weltbühne», wie im Ersten Weltkrieg
Feldgendarmen Deserteure niederschossen. Hieraus stammt das
Zitat «Soldaten sind Mörder».

AUCH DAS NOCH

2015 – dpa meldet: Sicherheitskräfte haben am Flughafen von Buenos Aires eine Frau festgenommen, die mit einer scharfen Handgranate im Gepäck nach Chile reisen wollte. Die 42-Jährige hatte den Sprengkörper aus dem Ersten Weltkrieg in einem Antiquitätengeschäft gekauft. Die Granate wurde beschlagnahmt und gesprengt.

GEBURTSTAGE

1991 – Lena Dürr (25), deutsche Skisportlerin

1981 – Florian Silbereisen (35), deutscher Moderator («Feste der Volksmusik») und Sänger

1966 – Dennis Lehane (50), amerikanischer Schriftsteller («Shutter Island»)

1961 – Barack Obama (55), amerikanischer Präsident seit 2009

1901 – Louis Armstrong, amerikanischer Jazztrompeter und Sänger («What A Wonderful World»), gest. 1971

TODESTAGE

1951 – Ernst von Weizsäcker, deutscher Diplomat, Staatssekretär des Auswärtigen Amtes 1938-1943,Vater des Alt-Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker, geb. 1882

1930 – Siegfried Wagner, deutscher Komponist und Dirigent, Sohn von Richard Wagner, Leiter der Bayreuther Festspiele 1908-1930, geb. 1869