Archivierter Artikel vom 29.03.2016, 23:58 Uhr

Kalenderblatt 2016: 30. März

Berlin (dpa). Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. März 2016:

Lesezeit: 2 Minuten
Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Foto: dpa

13. Kalenderwoche, 90. Tag des Jahres

Noch 276 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Leonardo

HISTORISCHE DATEN

2015 – Bei der Treffsicherheit des Bundeswehr-Standardgewehrs G36 gibt es nach Angaben von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) massive Probleme. Die Herstellerfirma Heckler & Koch bestreitet Funktionsstörungen der Waffe.

2014 – Der SPD-Politiker Dieter Reiter wird in einer Stichwahl zum neuen Münchner Oberbürgermeister gewählt.

2011 – Myanmar hat erstmals seit fast 50 Jahren wieder eine zivile Regierung. Die Militärjunta löst sich auf, wie der bisherige Juntachef Than Shwe im Staatsfernsehen mitteilt.

2006 – Die Berliner Rütli-Schule richtet angesichts eskalierender Gewalt einen dramatischen Hilferuf an den Senat.

2001 – Wilhelmshaven erhält nach einer Entscheidung der Bundesländer Hamburg, Bremen und Niedersachsen den Zuschlag für den geplanten Tiefwasserhafen an der Deutschen Bucht.

1981 – US-Präsident Ronald Reagan wird vor einem Hotel in Washington niedergeschossen und dabei lebensgefährlich verletzt.

1936 – Das Luftschiff LZ 129 «Hindenburg» startet von Friedrichshafen zu seinem ersten Transatlantik-Flug nach Rio de Janeiro (Brasilien).

1856 – Der Frieden von Paris beendet den verlustreichen Krimkrieg zwischen Russland und den Siegern Großbritannien, Frankreich, Österreich, Sardinien und dem Osmanischen Reich.

1282 – Mit dem Abendgottesdienst (Vesper) in Palermo beginnt der Aufstand der Sizilianer gegen die Herrschaft des französischen Hauses Anjou («Sizilianische Vesper»).

AUCH DAS NOCH

2015 – dpa meldet: Ein 28 Jahre alter Häftling hat sich mit Hilfe einer falschen E-Mail selbst aus einem britischen Gefängnis entlassen. Von einer E-Mail-Adresse, die der amtlichen Adresse täuschend ähnlich sah, schickte er gefälschte Entlassungspapiere an seine Aufseher – und wurde prompt in die Freiheit geschickt.

GEBURTSTAGE

1979 – Norah Jones (37), amerikanische Popsängerin und Jazzmusikerin

1951 – Wolfgang Niedecken (65), deutscher Sänger, Rockmusiker und Maler, Sänger der Rockgruppe BAP

1940 – Uwe Timm (76), deutscher Schriftsteller («Morenga»)

1926 – Ingvar Kamprad (90), schwedischer Unternehmer («IKEA»)

1853 – Vincent van Gogh, niederländischer Maler, gest. 1890

TODESTAGE

2015 – Helmut Dietl, deutscher Regisseur ( TV-Serie «Kir Royal»), geb. 1944

1986 – James Cagney, amerikanischer Schauspieler («Eins, zwei, drei»), geb. 1899