40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Kalenderblatt 2015: 4. September

dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. September 2015

36. Kalenderwoche

247. Tag des Jahres

Noch 118 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Jungfrau

Namenstag: Aaron, Ida, Iris, Irmgard, Mirjam, Rosalia

HISTORISCHE DATEN

2014 – Die Europäische Zentralbank (EZB) senkt den Leitzins im Euroraum auf 0,05 Prozent.

2013 – In 4 Universitätskliniken hat es Manipulationen bei der Vergabe von Spenderlebern gegeben. Das teilen Bundesärztekammer, Krankenhausgesellschaft und Krankenkassenverband mit.

2010 – Das bis dahin schwerste Erdbeben in Neuseeland seit 1931 mit der Stärke 7,1 zerstört Teile von Christchurch.

2005 – Bei einem vorsätzlich gelegten Brand in einem Hochhaus in einem Vorort von Paris kommen 18 Menschen ums Leben.

2000 – Die von der Bundesregierung eingesetzte Kommission zur Verkehrswege-Finanzierung plädiert in ihrem Abschlussbericht unter anderem für allgemeine Autobahn-Gebühren.

1970 – In Chile wird Salvador Allende als erster linksgerichteter Politiker in der Geschichte Lateinamerikas auf demokratischem Weg zum Präsidenten gewählt.

1965 – In der ARD findet die erste öffentliche Ziehung der Lottozahlen im Rahmen einer Fernsehsendung statt.

1925 – In Berlin wird der Film «Die Prinzessin und der Geiger» von Alfred Hitchcock zum ersten Male in Deutschland aufgeführt.

1870 – Zwei Tage nach der Gefangennahme Napoleons III. durch preußische Truppen nach der Schlacht von Sedan wird in Paris die Monarchie abgeschafft und die «Dritte Republik» ausgerufen.

AUCH DAS NOCH

2004 – dpa meldet: Der erste aufblasbare Pub wird jetzt in England vorgestellt. Die Gummi-Kneipe ist knapp sieben Meter hoch und 17 Meter lang. Es gibt nur einen Nachteil: Dart-Spielen, das traditionell zu einem englischen Pub gehört, ist hier natürlich verboten.

GEBURTSTAGE

1981 – Beyoncé Knowles (34), amerikanische Sängerin («Crazy In Love») und Schauspielerin

1980 – Ingmar Stadelmann (35), deutscher Comedian und Moderator

1960 – Kim Thayil (55), amerikanischer Gitarrist und Songwriter, Mitbegründer der Band Soundgarden

1915 – Rudolf Schock, deutscher Tenor, gest. 1986

1824 – Anton Bruckner, österreichischer Komponist, gest. 1896

TODESTAGE

1990 – Irene Dunne, amerikanische Schauspielerin («Anna und der König von Siam»), geb. 1898

1965 – Albert Schweitzer, deutsch-französischer Tropenarzt und Kulturphilosoph, Friedensnobelpreis 1952, geb. 1875

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

1°C - 10°C
Samstag

-1°C - 9°C
Sonntag

1°C - 6°C
Montag

1°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

-1°C - 9°C
Sonntag

1°C - 6°C
Montag

1°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!