Archivierter Artikel vom 28.03.2014, 00:00 Uhr
Berlin

Kalenderblatt 2014: 28. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. März 2014:

Lesezeit: 2 Minuten

13. Kalenderwoche

87. Tag des Jahres

Noch 278 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Guntram, Gundelind, Ingbert

HISTORISCHE DATEN

2013 – Knapp zwei Wochen nach Schließung der Banken öffnen in Zypern die Geldinstitute wieder ihre Schalter – der befürchtete Massenansturm bleibt jedoch aus.

2012 – Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entscheidet in einem Grundsatzurteil, dass die Polizei das Fotografieren eines Einsatzes Journalisten nicht einfach verbieten darf.

2009 – Bei einem der schwersten Schiffsunglücke der letzten Jahre im Mittelmeer kommen 234 Bootsflüchtlinge aus Afrika ums Leben.

2004 – Als erstes Land der EU führt die Republik Irland ein totales Rauchverbot in öffentlichen Einrichtungen ein.

1999 – Offenbar aus Protest gegen die NATO-Luftangriffe auf Jugoslawien beschießen Unbekannte die US-Botschaft in der russischen Hauptstadt Moskau mit Salven aus einer Kalaschnikow.

1990 – Der Bundestag beschließt mit breiter parlamentarischer Mehrheit ein neues Kinder- und Jugendhilfegesetz, das das fast 70 Jahre alte Jugendwohlfahrtsgesetz ablöst.

1979 – Im Kernkraftwerk Three Mile Island bei Harrisburg (Pennsylvania) wird beim bis dahin schwersten Atomunfall in den USA eine radioaktive Wolke freigesetzt. 200 000 Menschen werden in Sicherheit gebracht.

1939 – Truppen des späteren Diktators Francisco Franco marschieren kampflos in Madrid ein und erklären am 1. April den spanischen Bürgerkrieg für beendet.

1384 – Der englische König Richard II. verbietet das Essen von Katzen.

AUCH DAS NOCH

2007 – dpa meldet: Der größte Mann der Welt, der Chinese Bao Xishun, hat eine 68 Zentimeter kleinere Frau geheiratet. Der 2,36 Meter große Hirte aus der Inneren Mongolei hatte weltweit Heiratsanzeigen aufgegeben, nachdem der 56-Jährige die große Liebe nicht selbst hatte finden können. Seine Ehefrau, eine 29-jährige Verkäuferin, kommt aus Baos Heimatstadt Chifeng.

GEBURTSTAGE

1974 – Matthias Koeberlin (40), deutscher Schauspieler (Ben & Maria»)

1970 – Vince Vaughn (44), amerikanischer Schauspieler («Mr. & Mrs. Smith»)

1934 – Siegfried Thiele (80), deutscher Komponist

1914 – Bohumil Hrabal, tschechischer Schriftsteller («Ich habe den englischen König bedient»), gest. 1997

1799 – Karl Adolph von Basedow, deutscher Arzt, beschrieb die nach ihm benannte «Basedowsche Krankheit», gest. 1854

TODESTAGE

2004 – Peter Ustinov, britischer Schauspieler («Quo Vadis?»), geb. 1921

1969 – Dwight D. Eisenhower, amerikanischer Politiker und General, 34. Präsident der Vereinigten Staaten, geb. 1890