40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Kalenderblatt 2014: 11. November

dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. November 2014:

46. Kalenderwoche

315. Tag des Jahres

Noch 50 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Skorpion

Namenstag: Martin

HISTORISCHE DATEN

2013 – Bangladesch erkennt ein drittes Geschlecht neben männlich und weiblich an. Die Regierung verabschiedet ein Gesetz, das die Kategorie «Hijra» im Pass und anderen Ausweisen einführt.

2009 – Die EU-Kommission in Brüssel entscheidet, dass BASF und neun weitere internationale Spezialchemieunternehmen wegen Wettbewerbsverstößen ein Bußgeld von insgesamt 173 Millionen Euro zahlen müssen.

2004 – Litauen ratifiziert als erstes EU-Mitglied die Verfassung der Europäischen Union.

1999 – Nach rund 700 Jahren schafft das britische Parlament das Recht der Adeligen ab, allein auf Grund ihrer Abstammung im Oberhaus an der Gesetzgebung mitzuwirken.

1975 – Angola wird von Portugal unabhängig.

1952 – Das Gesetz über den Deutschen Wetterdienst DWD wird verkündet. Damit werden die bisher bestehenden Wetterdienste zu einem Dienst zusammengefasst.

1942 – Deutsche Truppen rücken in das bis dahin unbesetzte Frankreich der Vichy-Regierung ein.

1923 – Zwei Tage nach der Niederschlagung seines missglückten Putschversuches in München wird Adolf Hitler von der Polizei verhaftet.

1918 – Der Erste Weltkrieg wird mit dem Waffenstillstand von Compiègne zwischen dem Deutschen Reich und den Westmächten beendet.

AUCH DAS NOCH

2008 – dpa meldet: Im ungarischen Füzesabony ist einem Fahrraddieb während seiner Gerichtsverhandlung das eigene, vor dem Gerichtsgebäude abgestellte Fahrrad gestohlen worden.

GEBURTSTAGE

1983 – Philipp Lahm (31), deutscher Fußballer, Nationalspieler 2004-2014

1974 – Leonardo DiCaprio (40), amerikanischer Schauspieler («Titanic»)

1964 – Calista Flockhart (50), amerikanische Schauspielerin («Ally McBeal»)

1959 – Katja Flint (55), deutsche Schauspielerin («Die weiße Massai»)

1929 – Hans Magnus Enzensberger (85), deutscher Schriftsteller («Der kurze Sommer der Anarchie»)

TODESTAGE

2004 – Jassir Arafat, Palästinenserführer, Friedensnobelpreis 1994, geb. 1929

1855 – Søren Kierkegaard, dänischer Philosoph («Der Begriff Angst»), geb. 1813

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

2°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

1°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

1°C - 7°C
Montag

2°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

1°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!