Archivierter Artikel vom 11.02.2013, 00:05 Uhr
Berlin

Kalenderblatt 2013: 11. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. Februar:

Lesezeit: 1 Minuten

7. Kalenderwoche

42. Tag des Jahres

Noch 323 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Anselm, Theodor

HISTORISCHE DATEN

2012 – Im Grenzkonflikt zwischen dem Sudan und dem Südsudan haben beide Länder einen Nichtangriffspakt geschlossen. Das Abkommen kam unter Vermittlung der Afrikanischen Union (AU) zustande.

2011 – Nach fast 30 Jahren an der Macht gibt der ägyptische Staatschef Husni Mubarak dem Druck von Millionen Demonstranten nach und dankt ab.

2003 – Der NASA-Satellit MAP nimmt das bis dahin beste «Babybild» des Universums auf. Die Spezialsonde spähte 13,7 Milliarden Jahre zurück.

1998 – Das Land Niedersachsen schließt mit dem Tagungs- und Schulungszentrum Heideheim in Hetendorf eine der wichtigsten Bastionen der rechtsextremen Szene in Deutschland und das das Innenministerium verbietet die beiden Trägervereine.

1990 – Der südafrikanische Widerstandskämpfer und spätere Staatspräsident Nelson Mandela wird nach fast 28 Jahren Haft aus dem Gefängnis entlassen.

1975 – Margaret Thatcher wird zur Fraktionsführerin der Konservativen im britischen Unterhaus gewählt.

1973 – In einer Volksabstimmung in Liechtenstein sprechen sich die Stimmberechtigten gegen die Einführung des Frauenwahlrechts aus.

1968 – In New York wird der neue Madison Square Garden eröffnet, die Halle fasst 20 000 Zuschauer.

1896 – Die Tragödie «Salome» von Oscar Wilde wird in Paris uraufgeführt.

AUCH DAS NOCH

1995 – dpa meldet: Fast drei Jahre lang haben Parlamentarier Rest-Jugoslawiens ein gestohlenes Luxusauto benutzt, das einem indonesischen Diplomaten gehörte.

GEBURTSTAGE

1983 – Rafael van der Vaart (30), niederländischer Fußballer

1969 – Jennifer Aniston (44), amerikanische Schauspielerin («Friends»)

1926 – Leslie Nielsen, kanadisch-amerikanischer Filmschauspieler («Die nackte Kanone»), gest. 2010

1908 – Vivian Fuchs, britischer Geologe und Polarforscher, gest. 1999

1869 – Else Lasker-Schüler, deutsche Dichterin («Die Wupper»), gest. 1945

TODESTAGE

2012 – Whitney Houston, amerikanische Popsängerin und Schauspielerin («Saving All My Love for You»), geb. 1963

1650 – René Descartes, französischer Philosoph, Mathematiker und Naturwissenschaftler («Die Prinzipien der Philosophie»), geb. 1596