40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Kalenderblatt 2012: 8. März

dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. März:

10. Kalenderwoche

68. Tag des Jahres

Noch 298 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Johannes, Michael

HISTORISCHE DATEN

2010 – Bei einem Erdbeben der Stärke 6 in der ostanatolischen Provinz Elazig sterben mindestens 51 Menschen.

2008 – US-Präsident George W. Bush legt sein Veto gegen ein Anti-Folter-Gesetz ein. Solche gesetzlichen Vorgaben würden den Auslandsgeheimdienst CIA im Kampf gegen «abgehärtete Terroristen» behindern.

2006 – Die weltgrößte Börse, die New York Stock Exchange (NYSE), geht an den Kapitalmarkt und feiert ein erfolgreiches Debüt. Bereits in den ersten Handelsminuten steigt der Kurs deutlich.

2002 – Die schwedische Kinderbuchautorin Astrid Lindgren wird in ihrem Geburtsort Vimmerby beerdigt.

1991 – Die Bundesregierung beschließt zur Angleichung der Lebensverhältnisse in Ost- und Westdeutschland nach der Wiedervereinigung das «Gemeinschaftswerk Aufschwung Ost».

1974 – Bei Paris wird der Großflughafen Charles de Gaulle eröffnet.

1962 – In Hamburg nimmt der erste vollelektronisch gesteuerte U-Bahn-Zug Europas den Betrieb auf.

1929 – Der Hörfunksender Berlin-Witzleben strahlt versuchsweise die ersten Fernsehbilder Deutschlands aus.

1911 – Internationaler Frauentag von der Sozialdemokratin Clara Zetkin initiiert. Von der SPD 1914 – international erst 1921 – auf den 8. März festgelegt.

AUCH DAS NOCH

1988 – dpa meldet: Einer Gruppe französischer Taucher ist es erstmals gelungen, auf einer Baustelle im Mittelmeer vor der Rhonemündung in mehr als 500 Metern Wassertiefe zu arbeiten.

GEBURTSTAGE

1961 – Roland Bless (51), deutscher Musiker, Schlagzeuger der Band PUR

1945 – Anselm Kiefer (67), deutscher Maler und Bildhauer (Plastik: «Zweistromland»)

1920 – Eva Dahlbeck, schwedische Schauspielerin («Nahe dem Leben») und Autorin, gest. 2008

1906 – Victor Hasselblad, schwedischer Fotograf und Unternehmer, Entwickler der Spiegelreflexkamera mit nur einer Linse, gest. 1978

1890 – Oswald von Nell-Breuning, deutscher katholischer Theologe und Sozialwissenschaftler, gest. 1991

TODESTAGE

2005 – Brigitte Mira, deutsche Schauspielerin («Drei Damen vom Grill») und Sängerin, geb. 1910

1917 – Ferdinand Graf von Zeppelin, deutscher Luftschiffkonstrukteur, nach ihm sind die ersten lenkbaren Starrluftschiffe («Zeppeline») benannt, geb. 1838

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!