40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Kalenderblatt 2012: 7. März

dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. März:

10. Kalenderwoche

67. Tag des Jahres

Noch 299 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Felizitas, Johannes, Reinhard, Volker

HISTORISCHE DATEN

2010 – Bei Unruhen im zentralnigerianischen Bundesstaat Plateau in der Nähe der Stadt Jos kommen nach kirchlichen Angaben knapp 120 Menschen ums Leben.

2009 – Weltmeisterin Maria Riesch aus Garmisch-Partenkirchen macht den ersten deutschen Gesamtsieg in der Ski-Slalom-Weltcupwertung seit Rosi Mittermaier 1976 vorzeitig perfekt.

2005 – In weniger als 24 Stunden klärt die norwegische Polizei den Raub von drei Bildern des Malers Edvard Munch (1863-1944) auf. Die Kunstwerke werden sichergestellt, die Täter festgenommen.

1998 – Das Brandenburger Tor in Berlin wird acht Monate lang für den Autoverkehr geöffnet.

1986 – Im Klinikum Charlottenburg der Freien Universität Berlin wird erstmals in der Bundesrepublik einem Patienten ein Kunstherz eingepflanzt. Der 39-Jährige stirbt eine Woche später.

1971 – Die «Lach- und Sachgeschichten für Kinder», später «Die Sendung mit der Maus», werden erstmals im WDR ausgestrahlt.

1946 – In der Sowjetisch Besetzten Zone wird die Freie Deutsche Jugend (FDJ) unter dem Vorsitz von Erich Honecker gegründet.

1936 – Entgegen den Bestimmungen des Versailler Vertrages und des Locarno-Paktes besetzen deutsche Truppen das entmilitarisierte Rheinland.

1907 – An der Börse in der New Yorker Wall Street bricht der Aktienmarkt zusammen. Es kommt zu einer bis ins nächste Jahr andauernden Wirtschaftskrise.

AUCH DAS NOCH

2000 – dpa meldet: Zwei Spaniel am Hof von Königin Elizabeth II. mit den Namen «Oxo» und «Bisto» können jetzt nicht mehr verloren gehen. Die Queen ließ im Nackenfell der beiden Hunde Computerchips anbringen.

GEBURTSTAGE

1970 – Rachel Weisz (42), britische Schauspielerin («Neid Gärtner»)

1964 – Bret Easton Ellis (48), amerikanischer Schriftsteller («American Psycho»)

1957 – Robert Harris (55), britischer Journalist und Schriftsteller («Enigma»)

1940 – Rudi Dutschke, deutscher Studentenführer und Soziologe, gest. 1979

1902 – Heinz Rühmann, deutscher Schauspieler («Die Feuerzangenbowle»), gest. 1994

TODESTAGE

2006 – Gordon Parks, amerikanischer Regisseur («Shaft»)und Fotograf, geb. 1912

1999 – Stanley Kubrick, amerikanischer Filmregisseur («Shining»), geb. 1928

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

8°C - 19°C
Montag

6°C - 16°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
Mail | 0261/892 267
Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!