Archivierter Artikel vom 27.03.2012, 00:05 Uhr

Kalenderblatt 2012: 27. März

Berlin (dpa). Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. März:

Lesezeit: 2 Minuten

13. Kalenderwoche

87. Tag des Jahres

Noch 279 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Frowin, Heimo

HISTORISCHE DATEN

2011 – Baden-Württemberg steht nach fast 58 Jahren CDU-Dominanz vor einem Machtwechsel. Grüne und SPD gewinnen bei der Landtagswahl knapp vor der schwarz-gelben Regierungskoalition.

2009 – Das von der Polizei gesuchte «Phantom von Heilbronn» entpuppt sich als Fahndungspleite. Die Gen-Spur vom Mord an einer Polizistin in Heilbronn im April 2007 stammt nicht vom Tatort, sondern von der Arbeiterin eines bayerischen Betriebes, die mit den Wattestäbchen in Berührung gekommen war.

2007 – In der EU werden Bankgeschäfte für Verbraucher und Unternehmen billiger, schneller und einfacher. Die EU-Finanzminister beschließen das lange umstrittene EU-Zahlungsverkehrsgesetz.

2002 – Die USA setzen die Al-Aksa-Brigaden auf die Liste mutmaßlicher Terrororganisationen.

1977 – Beim bis dahin schwersten Flugzeugunglück in der Geschichte der Zivilluftfahrt prallen auf dem Flughafen von Teneriffa zwei Jumbo-Jets zusammen. 583 Menschen sterben.

1973 – Die letzten amerikanischen Kriegsgefangenen werden in Nordvietnam vom Vietcong freigelassen.

1933 – Japan tritt aus dem Völkerbund aus. Vorher hatten die Japaner die chinesische Mandschurei besetzt und damit gegen die Satzung der Organisation verstoßen.

1907 – In Charlottenburg (heute Berliner Stadtteil) wird das Kaufhaus des Westens («KaDeWe») eröffnet, das damals größte Warenhaus Deutschlands.

1802 – Der Friede von Amiens beendet den Zweiten Koalitionskrieg zwischen Großbritannien und dem revolutionären Frankreich.

AUCH DAS NOCH

2002 – dpa meldet: Seit auf dem Amsterdamer Flughafen Schiphol zwei Collies als bellende Vogelscheuchen im Einsatz sind, ist die Zahl der Kollisionen von Vögeln mit Flugzeugen um fast die Hälfte zurückgegangen. Nach Angaben des Flughafens legen die Hunde bis zu 40 Kilometer am Tag zwischen den Start- und Landebahnen zurück und scheuchen die Vogelkolonien auf.

GEBURTSTAGE

1962 – Christoph Langen (50), deutscher Bobfahrer

1952 – Maria Schneider, französische Filmschauspielerin («Der letzte Tango in Paris»), gest. 2011

1948 – Edgar Selge (64), deutscher Schauspieler («Polizeiruf 110»)

1942 – Michael York (70), britischer Schauspieler («Cabaret»)

1871 – Heinrich Mann, deutscher Schriftsteller («Der Untertan»), gest. 1950

TODESTAGE

2002 – Billy Wilder, amerikanischer Filmregisseur («Manche mögen's heiß»), geb. 1906

1972 – Maurits Cornelis Escher, niederländischer Grafiker (Relativität»),geb. 1898