Archivierter Artikel vom 14.05.2012, 00:05 Uhr

Kalenderblatt 2012: 14. Mai

Berlin (dpa). Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. Mai:

Lesezeit: 2 Minuten

20. Kalenderwoche

135. Tag des Jahres

Noch 231 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Bonifatius, Christian

FIT FOR SCHOOL

1999 – dpa meldet: Der 16-jährige Brite Wayne Dodding hat seit seiner Einschulung im Alter von vier Jahren keine einzige Unterrichtsstunde – geschweige denn einen ganzen Tag – wegen Krankheit oder aus einem anderen Grund gefehlt.

HISTORISCHE DATEN

2011 – Ein Gericht im autoritär regierten Weißrussland verurteilt den früheren Präsidentenkandidaten Andrej Sannikow wegen der Organisation gewaltsamer Massenproteste zu fünf Jahren Straflager.

2010 – Ein 19-Jähriger kommt bei einer Messerstecherei auf einem S-Bahnhof in Hamburg ums Leben. Der 16 Jahre alte Hauptverdächtige gesteht die Tat.

2007 – Neun Jahre nach der Fusion verkauft Daimler-Benz 80,1 Prozent seiner Anteile am US-Autobauer Chrysler für 5,5 Milliarden Euro an den amerikanischen Finanzinvestor Cerberus.

2002 – Nach zehn Jahren Bürgerkrieg finden in Sierra Leone die ersten Präsidenten- und Parlamentswahlen statt. Präsident Ahmed Tejan Kabbah wird für fünf Jahre wiedergewählt.

1999 – Eine Original-Zeichnung zur Illustration des Kinderbuchs «Puh der Bär» wird in London für umgerechnet 92 000 Euro versteigert.

1992 – In Berlin wird formell Anklage gegen Erich Honecker und fünf weitere Mitglieder des DDR-Verteidigungsrates wegen des Schießbefehls an der innerdeutschen Grenze erhoben.

1973 – «Skylab 1», die erste amerikanische Raumstation, wird von Cape Kennedy (heute Cape Canaveral) aus gestartet. Am 11. Juli 1979 stürzt sie über Südwestaustralien ab.

1962 – In Athen heiraten der spanische Prinz Juan Carlos und die griechische Prinzessin Sophia. 1975 werden sie zu König Juan Carlos I. und Königin Sofía in Spanien gekrönt.

1897 – Der Italiener Guglielmo Marconi stellt die erste drahtlose Nachrichtenverbindung her.

GEBURTSTAGE

1984 – Michael Rensing (28), deutscher Fußballer

1978 – Magdalena Brzeska (34), deutsche Sportgymnastin

1961 – Tim Roth (51), britischer Schauspieler und Regisseur («Funny Games U.S.»)

1952 – Robert Zemeckis (60), amerikanischer Regisseur («Zurück in die Zukunft»)

1867 – Kurt Eisner, bayerischer Politiker und Publizist, bayerischer Ministerpräsident 1918-1919, gest. 1919

TODESTAGE

2004 – Günter Gaus, deutscher Politiker und Journalist, Ständiger Vertreter der BRD in der DDR 1974-81, geb. 1929

1998 – Frank Sinatra, amerikanischer Sänger und Schauspieler («New York, New York»), geb. 1915