Archivierter Artikel vom 23.06.2011, 00:04 Uhr

Kalenderblatt 2011: 23. Juni

Berlin (dpa). Das aktuelle Kalenderblatt am 23. Juni

Lesezeit: 1 Minuten

25. Kalenderwoche

174. Tag des Jahres

Noch 191 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Krebs

Namenstag: Edeltraud, Hildulf

HISTORISCHE DATEN

2010 – Bei einem Bahnunglück nahe Barcelona kommen zwölf junge Menschen ums Leben, als sie mit Dutzenden anderer Menschen die Gleise überqueren wollen, um an den Strand zu gelangen.

2009 – Das deutsche Demenz-Forschungszentrum wird in Bonn gegründet.

2006 – Internationale Hilfsorganisationen erhalten mit dem Roten Kristall ein neues Erkennungszeichen. Das beschließt die 29. Internationale Rotkreuz- und Rothalbmondkonferenz.

2001 – Bundeskanzler Gerhard Schröder und die Regierungschefs der Bundesländer einigen sich in Berlin auf den künftigen Finanzausgleich und den Solidarpakt II.

1985 – Eine Boeing 747 der Air India stürzt nach einem Bombenanschlag rund 180 Kilometer südwestlich von Irland ins Meer. Alle 329 Insassen sterben.

1977 – Im Unfallkrankenhaus der österreichischen Stadt Linz wird erstmals einem Patienten ein künstliches Kniegelenk aus Stahl eingesetzt («Menschik-Knie»).

1966 – Die britische Band «The Beatles» startet ihre erste Tournee durch die Bundesrepublik, nachdem sie ab 1960 bereits Auftritte in Hamburg hatte.

1924 – Der Massenmörder Fritz Haarmann wird in Hannover verhaftet. Er gibt 24 Morde an jungen Männern zu und gesteht, Leichenteile verspeist zu haben.

1821 – Die Elbe wird für die internationale Schifffahrt freigegeben.

AUCH DAS NOCH

2001 – dpa meldet: Ein zerstreuter Professor hat seinen Studenten zusammen mit den Prüfungsfragen im Fach Pädagogik auch die Antworten ausgeteilt. Die angehenden Lehrer von der Universität im flämischen Gent müssen das Examen wiederholen.

GEBURTSTAGE

1966 – Isabel Kleefeld (45), deutsche Regisseurin («Königskinder»)

1956 – Sylvia McNair (55), amerikanische Sopranistin

1931 – Urs Jaeggi (80), Schweizer Soziologe und Schriftsteller («Brandeis»)

1911 – Hans Beirer, deutscher Sänger, Tenor, gest. 1993

1901 – Paul Verhoeven, Regisseur, Schauspieler und Autor («Paarungen»), gest. 1975

TODESTAGE

1991 – Michael Pfleghar, deutscher Fernsehregisseur («Klimbim»), geb. 1933

1981 – Zarah Leander, schwedische Schauspielerin und Sängerin («Ich weiß, es wird einmal ein Wunder geschehen»), geb. 1907