Archivierter Artikel vom 17.03.2011, 00:04 Uhr
Berlin

Kalenderblatt 2011: 17. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. März:

Lesezeit: 2 Minuten

11. Kalenderwoche

76. Tag des Jahres

Noch 289 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Gertrud, Johannes, Konrad, Patrick

HISTORISCHE DATEN

2010 – Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) berichtet, dass Astronomen erstmals einen Planeten bei einem fernen Stern aufgespürt haben, der den Planeten unseres Sonnensystems weitgehend ähnelt.

2009 – Die französische Nationalversammlung stimmt der geplanten Rückkehr des Landes in die militärische Kommandostruktur der NATO zu.

2006 – Der kongolesische Rebellenführer Thomas Lubanga Dyilo wird als erster Gefangener dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag überstellt.

2001 – Im südenglischen Cornwall wird die Biosphärenanlage «Eden Project» eröffnet, in der mehrere Klimazonen der Welt nachgebildet werden.

1992 – Die Mehrheit der weißen Bevölkerung Südafrikas spricht sich in einem Referendum für die Fortsetzung der Reformpolitik und für eine Abkehr von der Apartheid aus.

1963 – Beim Ausbruch des Vulkans Agung auf Bali (Indonesien) kommen mehr als 1100 Menschen ums Leben.

1941 – In Washington D.C. wird die National Gallery of Art von US-Präsident Franklin D. Roosevelt feierlich eingeweiht.

1929 – Der amerikanische Autokonzern General Motors übernimmt die Adam Opel AG.

1861 – Viktor Emanuel II. von Piemont-Sardinien nimmt auf Beschluss des neu gewählten ersten italienischen Parlaments den Titel «König von Italien» an.

AUCH DAS NOCH

2003 – dpa meldet: Feuerwehrleute haben den Arm einer Frau in Nürnberg aus ihrer Toilette befreit. Die 24-Jährige hatte Essensreste in ihrer Toilette entsorgt und damit den Abfluss verstopft. Als Reinigungsmittel versagten, griff sie mit ihrer Hand in das Abflussrohr – und blieb stecken. Mit ihrem Handy konnte sie Hilfe herbeirufen.

GEBURTSTAGE

1976 – Janina Sachau (35), deutsche Schauspielerin, («Requiem für eine romantische Frau»)

1951 – Kurt Russell (60), amerikanischer Schauspieler, «Einsame Entscheidung», , «Overboard – Ein Goldfisch fällt ins Wasser», «Silkwood»

1935 – Luis Goytisolo (76), spanischer Schriftsteller, Roman «Auf Wegen ohne Ziel»

1926 – Siegfried Lenz (85), deutscher Schriftsteller, «Deutschstunde», «So zärtlich war Suleyken»

1881 – Helene Weber, Frauenpolitikerin, gest. 1962

TODESTAGE

1976 – Luchino Visconti, italienischer Theater- und Filmregisseur, («Tod in Venedig»), geb. 1906

1956 – Irène Joliot-Curie, französische Kernphysikerin, Chemie-Nobelpreisträgerin gemeinsam mit ihrem Mann 1935, Tochter von Marie und Pierre Curie, geb. 1897