Archivierter Artikel vom 15.04.2011, 00:04 Uhr
Berlin

Kalenderblatt 2011: 15. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. April:

Lesezeit: 1 Minuten

15. Kalenderwoche

105. Tag des Jahres

Noch 260 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Damian

HISTORISCHE DATEN

2010 – Bei zwei Anschlägen nahe der nordafghanischen Stadt Baghlan werden vier Bundeswehr-Soldaten getötet.

2009 – China bringt erfolgreich einen Satelliten für den Aufbau eines eigenen globalen Navigationssystems ins All. Das aus insgesamt 30 Orbitern bestehende System soll bis 2015 fertiggestellt werden.

2000 – Mit einem Festakt wird das Staatliche Museum für Kunst und Design in Nürnberg eröffnet.

1996 – Nach mehr als einem halben Jahrhundert wird in Moskau der als «Beutekunst» verschleppte «Schatz des Priamos» erstmals wieder in der Öffentlichkeit gezeigt.

1986 – US-Flugzeuge bombardieren die libyschen Städte Tripolis und Bengasi als Vergeltung für den Anschlag auf die West-Berliner Diskothek «La Belle».

1951 – Das erste SOS-Kinderdorf wird in Imst in Tirol eröffnet.

1932 – In Washington wird dem Kongress eine Petition mit fünf Millionen Unterschriften übergeben, in der die Abschaffung der Prohibitionsgesetze gefordert wird.

1912 – Der britische Luxusliner «Titanic» sinkt gegen zwei Uhr morgens vor Neufundland, nachdem er am 14. April kurz vor Mitternacht einen Eisberg gerammt hat.

1729 – Johann Sebastian Bachs «Matthäus-Passion» wird in Leipzig unter Leitung des Komponisten aufgeführt.

AUCH DAS NOCH

1993 – dpa meldet: Ein sechsjähriges Mädchen aus der südisraelischen Stadt Beerschewa wird mit starken Ohrenschmerzen in die Notaufnahme eines Krankenhauses gebracht. Der dortige Arzt erlebt eine dicke Überraschung: Ursache für die Schmerzen war der keimende Kern eines Johannisbrotbaums.

GEBURTSTAGE

1990 – Emma Watson (21), britische Schauspielerin (Hermine Granger in «Harry Potter»-Filmen)

1976 – Susan Ward (35), amerikanische Schauspielerin («Schwer verliebt»)

1959 – Emma Thompson (52), britische Schauspielerin («Wiedersehen in Howards End», Oscar 1993)

1931 – Kurt Weinzierl, österreichischer Schauspieler und Regisseur («Kottan ermittelt»), gest. 2008

1452 – Leonardo da Vinci, italienischer Maler, Bildhauer, Architekt, Naturforscher und Techniker («Mona Lisa»), gest. 1519

TODESTAGE

2006 – Schnuckenack Reinhardt, Jazzmusiker und Komponist, geb. 1921

1986 – Jean Genet, französischer Schriftsteller («Notre-Dame des Fleurs»), geb. 1910