40.000
  • Startseite
  • » Kalenderblatt 2010: 5. März
  • Aus unserem Archiv
    Hamburg

    Kalenderblatt 2010: 5. März

    Das aktuelle Kalenderblatt für den 5. März:

    9. Kalenderwoche

    64. Tag des Jahres

    Noch 301 Tage bis zum Jahresende

    Sternzeichen: Fische

    Namenstag: Dietmar, Olivia

    HISTORISCHE DATEN

    2009 - Der Wiederaufbau des Neuen Museums auf der Museumsinsel in Berlin ist vollendet. 70 Jahre nach seiner Schließung wird das Neue Museum offiziell übergeben.

    2008 - Die angeschlagene Mittelstandsbank IKB verliert ihren Platz im deutschen Aktienindex für mittelgroße Unternehmen (MDAX), teilt die Deutsche Börse in Frankfurt mit.

    2004 - Das Büro für das Chemiewaffenverbot (OPCW) in Den Haag bestätigt, dass Libyen mit der Vernichtung seines Chemiewaffen-Potenzials begonnen hat.

    1970 - Der von USA, UdSSR und Großbritannien ausgehandelte Atomwaffensperrvertrag tritt in Kraft. Inzwischen haben rund 200 Staaten das Abkommen unterzeichnet, Israel, Indien und Pakistan bisher nicht.

    1969 - Die Bundesversammlung wählt Gustav Heinemann als ersten Sozialdemokraten zum Bundespräsidenten. Am 1. Juli tritt er das Amt als Nachfolger von Heinrich Lübke (CDU) an.

    1965 - In den bundesdeutschen Kinos läuft der erste Italo-Western «Für eine Hand voll Dollar» an. Die Hauptrolle spielt Clint Eastwood.

    1946 - Der britische Premierminister Winston Churchill prägt den Begriff «Eiserner Vorhang» für die politische Teilung Europas nach dem Zweiten Weltkrieg.

    1906 - In Berlin wird das Königliche Museum für Meereskunde eröffnet, das Erste seiner Art in der Welt.

    1152 - Friedrich von Schwaben, der spätere Kaiser Friedrich I., genannt Barbarossa, wird in Frankfurt von den Fürsten zum deutschen König gewählt. Am 9. März 1152 wird er in Aachen gekrönt.

    AUCH DAS NOCH

    1991 - dpa meldet: Einen Babyboom hat offensichtlich Irlands Fußball-Nationalelf mit ihren Auftritten bei der vergangenen Weltmeisterschaft in ihrer Heimat ausgelöst. Neun Monate nach der WM verzeichnet das «Rotunda Hospital» in Dublin einen Geburtenanstieg um zehn Prozent. Wahrscheinliche Ursache: Die Fußballeuphorie nach den Erfolgen der irischen Mannschaft.

    GEBURTSTAGE

    1974 - Barbara Schöneberger (36), deutsche TV-Moderatorin («NDR Talk Show») und Sängerin («Männer muss man loben»)

    1953 - Richard Sanderson (57), schottischer Sänger, Sänger der Titelmelodie «Reality» des Films «La Boum»

    1948 - Eddy Grant (62), britischer Popsänger und Musikproduzent («Gimme Hope Jo'Anna»)

    1922 - Pier Paolo Pasolini, italienischer Regisseur («Mamma Roma»), gest. 1975

    1871 - Rosa Luxemburg, deutsche Politikerin, Mitbegründerin des Spartakusbundes 1916 und der KPD 1918/19, gest. 1919

    TODESTAGE

    1981 - Paul Hörbiger, österreichischer Theater-, Film- und Volksschauspieler («Kaiserwalzer»), geb. 1894

    1827 - Alessandro Volta, italienischer Physiker, Erfinder der ersten Gleichstromquelle zur Erzeugung stationärer Ströme und damit der ersten Batterie, später «Voltasche Säule» genannt, um 1800, geb. 1745

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!