40.000
Aus unserem Archiv
Hamburg

Kalenderblatt 2010: 4. Juli

dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. Juli

26. Kalenderwoche

185. Tag des Jahres

Noch 180 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Krebs

Namenstag: Berta, Elisabeth, Ulrich, Wilhelm

HISTORISCHE DATEN

2009 – Zwei Wochen nach dem jüngsten ETA-Mord gelingt den Sicherheitskräften ein Schlag gegen die baskische Untergrundorganisation. Im Süden Frankreichs nimmt die Polizei drei der meistgesuchten ETA-Terroristen fest.

2008 – Die USA eröffnen offiziell ihre neue Botschaft im Herzen Berlins.

2005 – Das Projektil «Impactor» der NASA-Sonde «Deep Impact» prallt auf den Kometen «Tempel 1». Erstmals schlägt ein von Menschen gemachtes Geschoss in einen Kometen ein.

1999 – Der britische Finanzjongleur Nick Leeson, dessen Spekulationsgeschäfte zum Zusammenbruch der britischen Barings Bank geführt hatten, wird in Singapur wegen guter Führung und eines Krebsleidens aus dem Gefängnis entlassen.

1976 – Im ugandischen Entebbe beendet in der Nacht zum 4. Juli ein israelisches Sonderkommando nach einer Woche die Entführung eines Air-France-Airbus durch pro-palästinensische Terroristen. 31 Menschen kommen ums Leben, darunter drei Geiseln.

1961 – In der «K-19», dem ersten atomgetriebenen U-Boot der Sowjetmarine, fällt die Reaktorkühlung aus. Acht Besatzungsmitglieder werden sofort tödlich verstrahlt, 20 weitere sterben später an den Folgen.

1950 – Radio Freies Europa überträgt seine erste Sendung in tschechischer Sprache. Im Mai 1951 beginnt der regelmäßige Sendebetrieb für die Tschechoslowakei von München aus.

1946 – Die Philippinen werden in die Unabhängigkeit entlassen. Die USA dürfen jedoch in ihrer früheren Kolonie noch weitere 99 Jahre militärische Stützpunkte unterhalten.

1776 – Zwölf englische Kolonien erklären an der Ostküste Nordamerikas in der «Declaration of Independence» ihre Unabhängigkeit von Großbritannien. Wenige Tage später stimmt New York als 13. Staat zu.

AUCH DAS NOCH

2001 – dpa meldet: Auf ihrem weiten Weg zu Fuß in den portugiesischen Wallfahrtsort Fatíma sind 16 polnische Gläubige nahe dem oberbayerischen Marktl auf Abwege geraten. Wegen veralteter Straßenkarten landeten die Wallfahrer auf der Autobahn A 94 München-Passau. Polizeibeamte brachten die Gläubigen wieder auf den richtigen Pilgerpfad zurück.

GEBURTSTAGE

1998 – Malia Obama (12), Tochter von Barack Obama und seiner Frau Michelle

1963 – Ute Lemper (47), deutsche Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin

1941 – Eckart Witzigmann (69), österreichischer Spitzenkoch, «Koch des Jahrhunderts» (Gault Millau) 1994

1927 – Gina Lollobrigida (83), italienische Schauspielerin («Der Glöckner von Notre Dame»)

1790 – George Everest, britischer Ingenieur, Leiter der trigonometrischen Vermessung Indiens 1823-1843, nach ihm wurde der höchste Berg des Himalaya «Mount Everest» benannt, gest. 1866

TODESTAGE

1992 – Astor Piazzolla, argentinischer Musiker und Komponist («Tango Nuevo»), geb. 1921

1934 – Marie Curie, französisch-polnische Chemikerin und Physikerin, Nobelpreis für Physik 1903 für die Entdeckung der natürlichen Radioaktivität, Nobelpreis für Chemie 1911 für die Entdeckung des Radiums, geb. 1867

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

2°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

1°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

1°C - 7°C
Montag

2°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

1°C - 5°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!